meineFinanz GmbH
Richtig finanzieren, sofort wohlfühlen!

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

19.11.2019

"KfW verschenkt Geld" Medienberichte vs. aktuelle Realität

Am 13.11.2019 bekamen wir Medienberichte (unter anderen aus der "Frankfurter Allgemeine") zugespielt, in welchen erneut Negativzinsen in Aussicht gestellt wurden. Diesmal sollen sie direkt von der KfW angeboten, und Anfang 2020 für die Kreditinstitute zur Verfügung gestellt werden.

In der Praxis hat die KfW heute ihre Zinssätze im Wohneigentumsprogramm (124) deutlich angehoben.
Wer gestern noch für seine selbst genutzte Immobilie 0,75% p.a. für bis zu 100.000,00 EUR beantragen konnte (25 Jahre Laufzeit, 10 Jahre Zinsbindung) muss dafür ab heute 0,85% p.a. in Kauf nehmen (eine Erhöhung um 13%). Hier könnten wir aktuell bei den meisten Finanzierungen über eine "normale" Bankfinanzierung günstiger sein. Noch! Denn die Erfahrung hat gezeigt: wenn die KfW ihre Zinssätze anhebt, geht der Trend bei den Banken danach meistens in die gleiche Richtung.



Zurück zur Übersicht